MACNOTES

Veröffentlicht am  31.01.14, 4:55 Uhr von  

Größeres iPad Pro nicht so bald?

iPad mini Retina iPad mini Retina

Analystin Rhoda Alexander von IHS behauptet, dass wir so bald kein größeres iPad Pro sehen werden. Bislang seien bei Display-Herstellern von keiner vermeintlich passenden Größe ausreichend Stückzahlen geordert worden, um zeitnah eine Serienproduktion anzukurbeln.

Rhoda Alexander von IHS vermutet, dass Apple so bald kein großes iPad mit 12 oder 13 Zoll veröffentlichen wird. Das Unternehmen, für das die Analystin arbeitet, untersucht die Display-Produktion bei Zulieferer-Betrieben. Der Auswertung zufolge seien in den letzten sechs Monaten von keiner passenden Panel-Größe ausreichend Stückzahlen geordert worden, um an eine Serienproduktion zu denken. Das äußerte sie gegenüber CNET in einem Telefoninterview.

Kein Markt vorhanden?

Darüber hinaus zweifelte Rhoda Alexander an, ob es überhaupt einen Markt für ein solches Produkt gäbe. Die bisherigen Indizien würden laut Alexander nicht ausreichen, um überhaupt davon auszugehen, dass Apple sehr bald so ein Produkt anbieten will. Im letzten Jahr wurde vermutet, Apple würde 17-Watt-Netzteile fertigen, um ein größeres iPad damit zu laden.

Einem Bericht von Evercore zufolge sei ein solches Produkt auf den Enterprise-Markt ausgerichtet. Gerüchte über ein solches iPad gibt es bereits einige.

Zuletzt hieß es Ende Dezember, dass ein solches Produkt nicht vor dem dritten Quartal dieses Jahres veröffentlicht würde.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 3  Tweets und Re-Tweets
 0  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de