MACNOTES

Veröffentlicht am  5.02.14, 4:37 Uhr von  

Apple hat iPhone-4-Produktion wieder aufgenommen

iPhone 4 iPhone 4

Apple hat Medienberichten zufolge die Produktion des eigentlich bereits nicht mehr verfügbaren iPhone 4 wieder aufgenommen. Es soll in Märkten wie Indien, Indonesien oder Brasilien helfen, Marktanteile zurückzugewinnen.

Dass Apple in Indien das iPhone 4 bereits wieder verkauft, nachdem dort die Marktanteile bei Neukunden gesunken waren, war bereits im Januar bekanntgeworden. Nun wird berichtet, dass Apple die Produktion des Smartphones wieder aufgenommen habe, um in “aufstrebenden Märkten” wieder mehr Geräte verkaufen zu können. Offenbar fehlt in Ländern wie Indien, Indonesien und Brasilien ein günstigeres iPhone.

The Economic Times zitiert anonymerweise drei leitende Angestellte, die mit der Strategie des Herstellers aus Cupertino vertraut sind. Über diese Statements hinaus gibt es handfeste Beweise von iPhone 4 mit Produktionsdaten aus Dezember 2013, die auf eine erneute Produktion des Geräts bei Apple hinweisen.

Unklar ist, in welchem Umfang Apple das Gerät weiterhin produziert. Spekuliert wird über 50.000 bis 60.000 Stück, die alleine für den indischen Markt in der ersten Zeit Monat für Monat gefertigt werden sollen.

Das iPhone 5c, musste zuletzt auch Tim Cook zugeben, konnte (wegen des höheren Preises) die Lücken nicht schließen und blieb hinter Apples eigenen Erwartungen zurück.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 2  Tweets und Re-Tweets
     3  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de