News & Rumors: 5. Februar 2014,

iWatch auch als Schlafphasenwecker verwendbar?

iWatch
iWatch - Mockup

Könnte die iWatch auch als Schlafphasenwecker verwendbar sein? Spekulationen darüber folgen auf Medienberichte, Apple habe einen Schlaf-Experten von Philips Research unter Vertrag genommen.

Apple soll Dr. Roy J.E.M. Raymann unter Vertrag genommen haben, der am iWatch-Projekt Apples mitarbeiten soll. Der Schlaf-Forscher soll davor für Philips Research gearbeitet haben und hat bislang umfangreiche Veröffentlichungen im Bereich von Schlaf-Studien unternommen.

Nachdem zuletzt auch bekannt wurde, dass Apple Spezialisten aus dem Bereich der Medizin-Technologie unter Vertrag genommen hatte, wurde nun Dr. Raymann der Liste der Experten hinzugefügt. Er soll das Philips Schlafdiagnostik-Labor gegründet haben, eine Einrichtung in der nicht-klinische Forschung zum menschlichen Schlaf betrieben wird.

Das LinkedIn-Profil von Raymann gibt bislang noch keine Auskunft über eine Anstellung bei Apple. Doch soll Philips bestätigt haben, dass Raymann seit 1. Januar nicht mehr für das niederländische Unternehmen arbeitet.

Schlafphasenwecker kein Novum

Apple würde, wenn es ein solches Feature in die iWatch integriert, kein Alleinstellungsmerkmal produzieren. Anbieter von Fitnessarmbändern wie FitBit bieten eine ähnliche Funktionalität bereits jetzt.

Darüber hinaus gab es zuletzt Berichte, dass Apple sich für den Release von iOS 8 vorgenommen hat, mehr Fitness- und Gesundheitsfunktionen zu integrieren, die in einer App namens „Healthbook“ untergebracht werden soll.



iWatch auch als Schlafphasenwecker verwendbar?
4 (80%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Topfit (4. Juni 2016)

    Na ich bin mal sehr gespannt, was Apple da noch an den Start bringt. Ich bin von diesen Wecker-Apps bis jetzt nicht so ganz überzeugt, aber die Watch wird das sicher besser machen.

    Es gibt darüber hinaus auch Wake-Up-Lights und „richtige“ Schlafphasenwecker, wie zB den aXbo.

    Ich habe sowohl mit den Lichtweckern, als auch mit den Schlafphasenweckern sehr gute Erfahrungen gemacht, kann ich echt jedem ans Herz lege, der morgens nicht so einfach aus dem Bett kommt.

    Mal schauen ob sie dann von der Watch ersetzt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>