News & Rumors: 7. Februar 2014,

Tim Cook: Apple hat zuletzt Aktien im Wert von $14 Milliarden zurückgekauft

Tim Cook
Tim Cook, Foto: Apple.

Seit der Bekanntgabe der Quartalszahlen soll Apple laut Tim Cook eigene Aktien im Wert von $14 Milliarden zurückgekauft haben.

In einem Interview mit dem Wall Street Journal (WJS) hat Apples Geschäftsführer Tim Cook angegeben, dass man in den vergangenen zwei Wochen Aktien im Wert von $14 Milliarden zurückgekauft habe. Trotz neuer Rekordzahlen hatte der Kurs der Apple-Aktie in der Folge 8 Prozent verloren. Tim Cook zeigte sich im Interview erstaunt darüber.

Werbung

Den Rückkauf erklärte Cook damit, dass die Firma auf sich selbst setze und zufrieden sei mit dem, was man tue und für die Zukunft plane. Man würde nicht bloß darüber sprechen, sondern das außerdem mit seinen Handlungen ausdrücken.

Geldreserven

Gegenüber dem WSJ gab Cook darüber hinaus zu verstehen, dass Apple sich nicht an den Interessen der “Daytrader” orientiere, sondern an den Belangen derjenigen, die langfristig in Apple investieren. Man würde deshalb ein Auge auf die eigenen Geldreserven haben, um möglicherweise in der Zukunft auch eine große Firmenübernahme tätigen zu können oder auf unvorhersehbare Eventualitäten an der Börse reagieren zu können.

“You want to be able to adjust for the long-term interest of the shareholders, not for the short-term shareholder, not for the day trader (…). We may see a huge company tomorrow that we want to acquire or something may happen in the stock market that’s unpredictable.”
Tim Cook

Übernahmestrategie

Laut Cook habe Apple auch größere Übernahmen abgewogen. Man sei der Idee gegenüber nicht voreingenommen, eine große Firma aufzukaufen. Doch das eigene Geld würde einem keine Kopfschmerzen bereiten, damit man am Ende vielleicht auf einer Liste von 10 Übernahmekandidaten den obersten auswählt. Apple habe kein Problem damit auch das Zehnfache für eine Firma auszugeben, die in Apples langfristiger Strategie aufgeht.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung