News & Rumors: 10. Februar 2014,

iTunes Radio startet in Australien

Apple hat in einer Pressemitteilung über den Start seines Musik-Streaming-Service iTunes Radio in Australien informiert.

iTunes Radio ist nicht mehr länger nur in den USA verfügbar, sondern seit heute auch in Australien. Der Service bietet den Nutzern über 100 vorgefertigte Radiosender und Zugriff auf den gesamten iTunes-Musik-Katalog über interessen-basierte und werbefinanzierte Radiosender.

Der Service ist über iPhone, iPad und iPod touch, aber auch via PC und Mac oder Apple TV verfügbar. Wer nicht über ein iTunes Match Abo verfügt, der hört während der Musikwiedergabe Werbeunterbrechungen. Abonnenten von iTunes Match, das in Australien AU$34,99 pro Jahr kostet, kommen ohne Werbeunterbrechungen aus.

Zuletzt gab es Meldungen darüber, dass iTunes Radio auch in anderen Ländern über eine Beta-Version von iOS verfügbar schien. Nach dem Start in Australien könnte nun der Service demnächst in weiteren Ländern angeboten werden. Doch ein Fahrplan seitens Apple ist nicht angekündigt, eine Anfrage unsererseits Ende Januar blieb ohne Antwort, da Apples PR-Abteilung in Deutschland gerne mal untätig bleibt.

iTunes Radio startet in Australien
4,17 (83,33%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>