News & Rumors: 12. Februar 2014,

Lieferzeiten für Mac Pro verschlechtern sich weiter

Zuletzt verschlechterten sich die Lieferzeiten für Apples Mac Pro schon einmal von Februar auf März, nun führt Apples Online Store die Geräte mit einem Lieferzeitpunkt ab April.

Wer einen Mac Pro von Apple kaufen möchte, der muss zunehmend mehr Geduld mitbringen. Hieß es zuletzt noch, die Geräte würden im März ausgeliefert, hat sich der Termin nun in den April verschoben.

Werbung

Apple hatte das Gerät Ende letzten Jahres angeboten und die Vorbestellungen schon in den letzten Monaten des Jahres eingerichtet. Schon damals wurde die Liefersituation schnell schlechter und seither nie besser.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 5 Kommentar(e) bisher

  •  Veit (12. Februar 2014)

    Liebes MacNotes-Team, ist euch vielleicht schon mal der Gedanke gekommen, dass die Lieferzeit seit Einführung des MacPro fest bei etwa 2 Monaten ist? Im Dezember war Liefertermin Februar, im Januar dann März und jetzt ist er eben im April. Von einer Verschlechterung kann also nur die Rede sein, wenn die Besteller vom Dezember ihren MacPro diesen Monat nicht kriegen, oder? ;)

  •  Gerald (12. Februar 2014)

    Bei Gravis haben sie die ersten Modelle vorrätig.

  •  at (12. Februar 2014)

    Nun, deine Logik würde voraussetzen, dass der Bedarf seit Ende letzten Jahres konstant geblieben wäre. Das kann ich mir nicht vorstellen, dass jeden Monat immer genauso viele Personen sich für einen Mac Pro entscheiden.

  •  Timo (14. Februar 2014)

    Die Produkte werden ja in der Regel vorproduziert, damit ein hoher Anfangsbedarf gedeckt werden kann.
    Deine Logik setzt ja wiederum voraus, dass bisher noch keine MacPro ausgeliefert wurden.

    Aber vielleicht leuchtet es ja nach einem Beispiel ein: Das iPad hat ein konstante Lieferzeit von 24h (also 1 Tag). Wie wäre es mit folgender Aussage:
    Wer einen iPad kaufen möchte, muss zunehmend mehr Geduld mitbringen. Hieß es am 1.1.2014 noch, die Geräte würden Anfang Januar versendet, muss man, Stand heute (14.2.2014) bis Mitte Februar warten.

    Herrlich, das wäre was für den Postillion.

  •  Veit (14. Februar 2014)

    Lieferzeiten von ein bis zwei Monaten sind nichts ungewöhnliches für Computer dieser Kategorie. Findet man bei HP und Lenovo auch. Ich halte es tatsächlich für logischer, dass zumindest das Verhältnis zwischen Bedarf und Angebot konstant geblieben ist, als dass bisher noch kein MacPro ausgeliefert wurde. Dafür gibt es zu viele Bilder von lauffähigen MacPro in der Presse.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung