News & Rumors: 11. März 2014,

CryEngine für Linux: Crysis bald auf der Steam Box?

Crysis 3
Crysis 3 - Screenshot

Crytek, Entwickler der CryEngine und Spielen wie Crysis, hat angekündigt, die hauseigene Spieleengine auf Linux zu portieren. Damit stehen die Türen offen für Shooter aus Deutschland auf der Steam Box von Valve. Dies und mehr wollen die Entwickler auf der GDC in San Francisco zeigen.

Crytek wird auf der Games Developer Conference in San Francisco zwischen dem 19. und 21. März 2014 zeigen, wie die Entwicklung der CryEngine fortgeschritten ist. Wer an den Präsentationen teilnimmt, kann zum ersten Mal überhaupt die CryEngine nativ auf einem Linux-System laufend beobachten – ein Schritt, der nicht von ungefähr kommen dürfte, da die Steam Box von Valve vor der Tür steht.

Werbung

Weiterentwickelte Engine

Neben der Linux-Portierung zeigen die Frankfurter auch weitere Neuerungen, die in der letzten Zeit in die Engine implementiert wurden. So wurden einige Änderungen für das Xbox-One-exklusive Spiel Ryse: Son of Rome notwendig, die es erlauben, das römische Reich mithilfe der CryEngine nachzustellen. Unter anderem kann man das neue „Physically Based Shading“ benutzen, das physikalische Abläufe simuliert, um so Partikel und Lichteffekte korrekt darzustellen.

Free to play und mobil

Weiterhin wird der Gratis-Online-Shooter Warface in San Francisco spielbar sein. Gezeigt werden die neuen Modi Tower Raid und Capture, um zu demonstrieren, wie weit es der selbst vertriebene Titel in den vergangenen 12 Monaten geschafft hat. Ebenfalls spielbar sein wird „The Collectables“, ein Militär-Strategiespiel, das für iOS und Android erscheinen soll.

Wer vor Ort ist und einen Blick auf die Neuerungen werfen möchte, wird am Stand 802 in der Süd-Halle des Moscone Center in San Francisco fündig.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Crysis 3 - Hunter Edition (uncut) - [PC]Name: Crysis 3 - Hunter Edition (uncut) - [PC]
Hersteller: Electronic Arts GmbH
Preis: 20,99 EUR

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>