News & Rumors: 14. März 2014,

OS X 10.9.3 Build 13D17 für Entwickler veröffentlicht

Heute Nacht hat Apple die zweite Beta-Version von OS X 10.9.3 Mavericks für Entwickler veröffentlicht. Die Build-Nummer lautet 13D17 und zeigt nur geringe Unterschiede zur ersten Beta, die intern unter 13D12 firmierte. Was Änderungen angeht, hält sich Apple weiterhin eher bedeckt.

Genauso wie bei der Beta Build 13D12, die vor einer Woche veröffentlicht wurde, fällt das Changelog für die zweite Beta, die Apple heute veröffentlicht hat, recht mager aus. Entwickler sollen weiterhin ein Auge auf Grafik-Treiber werfen und die Ohren bei Audio-Themen spitzen. Daneben erklärt Apple wie üblich, dass die Installation einer Beta-Version potenziell gefährlich ist, weil es keine Deinstallation gibt und der Test daher nur auf nicht produktiv genutzten Macs zu empfehlen ist.

Allerdings geht die Gemeinde davon aus, dass Apple mit der „Focus Area“ Grafik-Treiber jene für das MacBook Pro meint. Gerüchten zufolge soll ein 60-Hz-Modus für 4K-Bildschirme bei Retina-Auflösung nachgerüstet werden.

Wer beim Mac Dev Program teilnimmt und bereits eine Vorabversion installiert hat, bekommt die neue Build über den Mac App Store. Ansonsten muss man dies mit dem „OS X Software Update Seed Configuration Utility“ erst aktivieren. Wünscht man zu gegebener Zeit keine weiteren Vorabversionen mehr, kann man diese in den Einstellungen zum Mac App Store deaktivieren.



OS X 10.9.3 Build 13D17 für Entwickler veröffentlicht
4,07 (81,33%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>