News & Rumors: 7. April 2014,

Xbox One: YouTube-Upload ab morgen

Xbox One
Xbox One

Microsoft will am morgigen Dienstag ein Update für die YouTube-App auf der Xbox One veröffentlichen. Damit wird es möglich sein, aufgezeichnete Spielevideos auf YouTube hochzuladen.

Microsoft hat das Update auf seinem offiziellen Weblog angekündigt. Mithilfe des Game DVR können Clips aus Spielen aufgezeichnet werden, die in den Upload Studios bearbeitet werden können. Anschließend kann das Ergebnis auf YouTube hochgeladen werden. Dies geschieht über den neuen Button „Meine Uploads“ in der YouTube-App.

Weiterhin soll die Möglichkeit geschaffen werden, YouTube-Videos in der Sidebar anzuschauen, zeitgleich mit dem eigentlichen Spiel. Außerdem werden Media-Achievements hinzugefügt und man wird YouTube-Kanäle zu OneGuide hinzufügen, sodass die Kanäle wie TV-Sender angezeigt werden.

Bislang konnte die Xbox One nur mit dem hauseigenen Video-Dienst Spielszenen mit der Welt teilen. Auf der PlayStation 4 konnte man bereits ab Markteinführung YouTube-Videos aufnehmen oder ganze Spiele-Sitzungen über Twitch streamen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>