MACNOTES

Veröffentlicht am  10.04.14, 3:08 Uhr von  Alexander Trust

Neues Apple TV 2014 mit Bewegungssteuerung?

Apple TV Apple TV

2014 soll Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities folgend die Set-Top Box Apple TV ein Update inklusive Bewegungssteuerung erhalten. Dafür scheint der Plan eines eigenen Apple-Fernsehers eher in weite Ferne zu rücken.

Nicht nur das iPad soll 2014 ein Update erhalten, sondern auch Apples Set-Top Box ATV. Laut Kuo soll das 2014er Modell eine Form der Bewegungssteuerung erhalten, die die Bedienung durch den Nutzer vereinfachen soll, und außerdem eine entscheidende Rolle in Apples Ökosystem einnehmen.

Es spricht vieles für eine Kinect-ähnliche Lösung mit einer Kamera, da Apple Ende letzten Jahres die Übernahme der israelischen Firma Primesense bekanntgab, die größtenteils für die Technik in Microsofts Kinect verantwortlich ist.

Ob das Apple TV schon in diesem Jahr auch einen eigenen App Store bekommen wird, sei laut Kuo nicht sicher. Mittelfristig sieht Kuo die Einführung eines solchen App Stores aber als unausweichlich an, um dem ATV aus seinem Schattendasein zu verhelfen.

Kein TV

Einen eigenen Fernseher namens iTV würde es hingegen nicht so schnell geben. Derzeit wäre der Einstieg in das Geschäft mit hohen Kosten verbunden und aus diesem Grund sieht Kuo einen eigenen Apple-Fernseher erst dann vor einer Veröffentlichung, wenn das TV-Ökosystem verbessert würde.

Als Veröffentlichungsdatum für ein neues Apple TV sieht Kuo einen späten Termin im dritten Quartal 2014, oder früh im vierten Quartal, also im Spätsommer oder Herbst. Seine Prognosen sehen vor, dass Apple im dritten Quartal 1,8 Millionen Einheiten ausliefert und im Weihnachtsquartal sogar 2,5 Millionen.

Gerüchten zufolge könnte Apple das Gerät sogar schon in diesem Monat der Öffentlichkeit vorstellen. Das jedenfalls hatte zuletzt die Agentur Bloomberg berichtet.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.