News & Rumors: 10. April 2014,

Neuer iMac und neues MacBook Air Retina noch dieses Jahr?

MacBook Air
MacBook Air (6/2013)

Sehr umfassend ausgefallen ist die Notiz von Analyst Ming-Chi Kuo, der einen Fahrplan für Apple-Produkte skizziert hat. Dieser sieht vor, dass noch dieses Jahr ein neuer iMac als Einsteiger-Computer veröffentlicht werden soll, sowie ein MacBook Air mit 12-Zoll-Display, das eine Retina-Auflösung bieten wird.

Es wird also viele Neuerungen bei Apple im Jahr 2014 geben. Neben dem Apple TV, den iPads und iPhones, sollen auch die iMacs und das MacBook Air mit neuer Technik ausgestattet werden. Kuo sieht ein neues iMac-Modell im Niedrigpreis-Sektor auf Kunden zukommen. Apple könnte das Gerät noch dieses Quartal präsentieren, möglicherweise dann auf der WWDC in San Francisco, die am 2. Juni beginnen wird. Das günstigere Modell soll Apple helfen, mit Konkurrenten wie HP und Lenovo zu konkurrieren, vor allem auch in Märkten wie China, in denen großes Wachstum erwartet wird. Kuo glaubt, dass das neue Modell einen Anstieg der Mac-Verkäufe um 23 Prozent bringen könnte (4,8 Millionen Stück).

Werbung

MacBook Air Retina

Weiterhin lautet Kuos Voraussage dahingehend, dass Apple ebenfalls noch in diesem Jahr ein neues MacBook Air mit 12-Zoll-Retina-Display veröffentlichen wird, der modernen Display-Technologie sei Dank. Dieses Gerät hatte Kuo schon letztes Jahr angekündigt. Das Notebook soll allerdings deutlich verschlankt werden. Es soll dazu weniger Ausgänge und Anschlüsse erhalten und das Trackpad ein neues Design aufweisen, bei dem nicht mehr mechanisch geklickt werden kann.

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>