MACNOTES

Veröffentlicht am  22.04.14, 11:39 Uhr von  ar

Apple veröffentlicht deutschsprachige Seite zum Umweltschutz

Apple Umweltschutz

Zum Welttag der Erde hat Apple eine Internetseite ins Netz gestellt, welche die Erfolge des Unternehmens im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes hervorhebt und zum anderen zum Mitmachen anregt.

Apple gehörte einst zu den Unternehmen, die von Greenpeace reichlich Schelte bekamen, wegen ihrer ungünstigen Umwelt-Bilanz. Das Blatt hat sich inzwischen gewendet und so ist Apple inzwischen stolz darauf, sein Engagement im Bereich des Umweltschutzes kund zu tun und auch gegen Vorwürfe von Aktieninhabern zu verteidigen.

Zum Welttag der Erde hat Apple nun eine Internetseite ins Web gestellt, die ohne Zweifel sehr schön gemacht ist und mit zahlreichen Informationen und schicken Bildern und Grafiken auf die Bemühungen des Unternehmens hinweist. Ob nun ehctes Engagement oder Notwendigkeit und Marketing: die Zahlen und Fakten sind zumindest interessant und sehr modern aufgemacht und angenehm zu lesen. Für das kritische Thema vielleicht ein wenig viel des Wohlgefühls und die Frage der Arbeitnehmer-Rechte in den Fabriken wird ebenfalls nicht oder nur am Rande behandelt.

Apple Umweltseite

Neben vielen Informationen dazu, wie Apple am Umweltschutz arbeitet, gibt es durchaus beeindruckende Zahlen zur CO2-Bilanz oder zur Entwicklung des Stromverbrauchs im Ruhezustand beim iMac. Die Seite ist wirklich ausführlich und wurde von Apple sorgfältig vorbereitet und gestaltet und vermengt so sinnvolle Information mit Gefühlswelten – also eine nahezu perfekte Werbekampagne für den Umweltschutz und Apple.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de