MACNOTES

Veröffentlicht am  25.04.14, 18:35 Uhr von  Daniel

Neue iPads werden mit Touch ID ausgestattet

iPhone 5s: Fingerabdrucksensor Touch ID iPhone 5s: Fingerabdrucksensor Touch ID

Apple wird sowohl das nächste iPad Air als auch das kommende iPad mini mit Retina-Display im Herbst 2014 mit dem Fingerabdrucksensor Touch ID updaten. Dies geht aus dem Entwicklerprogrammcode von Xcode hervor, wie der französische iOS-Entwickler und Twitter-Nutzer Unicorn meldet.


Der Twitter-Nutzer entdeckte im Programmcode von Apples Xcode einige Hinweise, die sehr stark darauf hindeuten, dass das Feature Touch ID bei den nächsten iPad-Modellen zum Einsatz kommen wird. Dabei gibt Unicorn verschiedene Codezeilen an, die mit der Bedienung von Touch ID mit dem Apple iPad zusammenhängen. Ähnlich ging Apple in der Vergangenheit bereits mit diversen Codezeilen um, die zudem mit Platzhaltern im Programm beinhaltet waren und von Entwicklern entdeckt wurden.

Touch ID iPad

Erweiterung von Touch ID galt bereits im September 2013 als sicher

Apple präsentierte Touch ID bis dato exklusiv im aktuellen iPhone 5s im September 2013, nachdem das israelische Startup AuthenTec im Sommer 2012 zum Preis von 356 Millionen US-Dollar aufgekauft wurde. Schon zum Release vom iPhone 5s waren sich Experten sicher, dass es nicht allzu lange dauern wird, bis Apple Touch ID auch in den iPads einsetzen wird. Die neueste Entdeckung des Entwicklers aus Frankreich deutet nun abermals auf ein baldiges Release hin. Laut der vom Analysten Ming-Chi Kuo veröffentlichten Roadmap werden beide Tabletmodelle wohl im September 2014 auf den Markt kommen. (via)

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de