News & Rumors: 28. April 2014,

Roaming: Telekom bietet ab sofort eine EU-Pauschale für Vertragskunden an

Telekom
Telekom-Logo

Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom können sich ab sofort für die Option „All Inclusive“ entscheiden. Zum Preis von zusätzlich 5 Euro monatlich zum bestehenden Tarif fallen dann keine Roaminggebühren mehr beim Surfen, Telefonieren sowie beim Schreiben von SMS im europäischen Ausland an.


Roaminggebühren sorgten in der Vergangenheit stets für massiv erhöhte Summen bei Verbrauchern im Urlaub und bei Geschäftsleuten, die des Öfteren im Ausland unterwegs sind. Kunden des Mobilfunkanbieters aus Bonn wird jedoch nun die Option „All Inclusive“ für 5 Euro pro Monat zur Verfügung gestellt. Ab dem 01. Juli 2014 fallen bei einer Buchung keine für den Verbraucher nicht im Detail festzulegende Roaminggebühren an, sofern sich dieser für das neue Telekom-Modell entscheidet. Kunden, die sich diese Option nur für vier Wochen im Jahr sichern möchten, zahlen einmalig 19,95 Euro.

Weitere Neuheiten im Tarifmodell Roaming Global Plus

Abseits der All-Inclusive-Option haben Kunden der Telekom ebenso die Möglichkeit, sich für die neuen Roaming Global Plus Tarife zu entscheiden. Diese haben allesamt eine Laufzeit von zwei Jahren und beinhalten in der Variante Global S mit 150 MB Datenvolumen für 19,95 Euro sowie Global M mit 500 MB für 39,95 Euro und Global L mit 1 GB Volumen für 59,95 Euro. Eine Option zum Nachbuchen vom Datenvolumen steht für 19,95 Euro ebenso zur Verfügung. Zu diesem Preis gibt es dann zusätzliche 150 MB.

Nachdem die Deutsche Telekom nun die Roamingoptionen angepasst hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass die direkte Konkurrenz ebenso nachziehen wird. Sehr interessant ist zum Beispiel das angekündigte Preismodell von E-Plus. Wie das Unternehmen im letzten Monat bestätigte, fallen für Prepaid-Kunden von E-Plus keine Roaminggebühren im EU-Ausland an.

Roaming: Telekom bietet ab sofort eine EU-Pauschale für Vertragskunden an
3,92 (78,4%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  crazy-inside (1. Mai 2014)

    Das betrifft bei E-Plus neben Alditalk.de und Prepaid auch die All-In Verträge mit der Option EU. Für 3 € fallen Roamingkosten weg. Datenvolumen können europaweit genutzt werden. Unschlagbar.

  •  TonyTom (5. Mai 2014)

    Ich finde aber 5€ für 12 Monate und 20€ für 4 Wochen schon ziemlich happig. Gibt es da nicht bessere Alternativen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>