MACNOTES

Veröffentlicht am  14.05.14, 9:06 Uhr von  Daniel

iOS 8: Split-Screen-Multitasking beim iPad?

iPad Split Screen

Mit iOS 8 werden iPad-Nutzer angeblich zum ersten Mal dazu in der Lage sein, einen Split-Screen-Modus zu verwenden. Somit können zwei Apps parallel auf einem Bildschirm genutzt werden, sodass der Austausch von Daten stark vereinfacht werden kann.


Wie Kollegen von 9to5mac berichten, soll Apple eine solche Option als eine wichtige Neuerung in iOS 8 planen. Im Querformat könnten dann zwei Apps zur selben Zeit geöffnet werden, was besonders auf den größeren 9,7-Zoll Modellen Sinn machen würde. Microsoft etablierte eine solche Funktion in Windows 8 bereits sehr gut und machte dies auf den Surface-Tablets möglich.

Die Vorteile vom Split-Screen-Multitasking

Mit dem Split-Screen-Multitasking wäre es unter anderem möglich, dass Textinhalte einfach und schnell kopiert werden können. Gleiches gilt auch für Bilder. Das parallele Öffnen eines Videos auf der einen und eines Dokumentes oder dem Safari Browser auf der anderen Seite wäre ebenso denkbar. Ob der Split-Screen-Modus auch auf dem kleinen iPad mini zur Verfügung stehen wird, ist laut 9to5mac noch nicht sicher. Zur Entwicklerkonferenz WWDC, die am 2. Juni 2014 im kalifornischen San Francisco startet, werden womöglich weitere Informationen hierzu preisgegeben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  LK sagte am 14. Mai 2014:

    Na da bin ich mal gespannt drauf. Wenn das alles genauso gut funktioniert wie das was nach Snow Leopard kam dann schöne gute Nacht! Seit Jobs weg ist kommt nur noch Qualität als Microsoft. Sorry aber ich bin mal auf Apple umgestiegen weils besser war (ist?)

    Antworten 
    •  LK sagte am 14. Mai 2014:

      sollte eigentlich ala Microsoft heißen! also wer sagte denn….

      Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de