MACNOTES

Veröffentlicht am  14.05.14, 16:22 Uhr von  Daniel

Logic Pro X: Apple veröffentlicht großes Update für die Profi-Musiksoftware

Logic Pro X

Apple hat heute eine Aktualisierung für das Musikprogramm Logic Pro X veröffentlicht. Die Software für professionelle Anwender beinhaltet einige Verbesserungen vom User Interface, Bugfixes und neue Features. Des Weiteren unterstützt das DAW-Tool nun Apples 12-Kern-Rechner Mac Pro, der ab 7.000 Euro aufwärts erhältlich ist.


Nachdem Apple Logic Pro X im letzten Jahr zur Verfügung stellte, folgten lediglich vereinzelte kleinere Updates für die Software. Die neueste Version 10.0.7 stellt jedoch eine größere Aktualisierung dar, die mehr als 300 neue Funktionen sowie diverse Veränderungen der Benutzeroberfläche mit sich bringt. Aufgrund der Unterstützung vom 12-Core Mac Pro können Nutzer des Profi-Rechners mit Logic Pro X in der Digital Audio Workstation (DAW) nun auch bis zu 24 Threads zur gleichzeitigen Verarbeitung editieren, ohne dass eine schwächere Performance festzustellen ist.

Die Neuerungen von Logic Pro X 10.0.7 im Detail

  • Unterstützung von bis zu 24 Verarbeitungsthreads
  • Verbesserung vom Low-Latency-Modus
  • Lautstärke, Panorama und Sends können direkt in einer Artikelposition eingefügt werden
  • Neue Optionen für MIDI-Lautstärke und MIDI-Panorama
  • Maximierte Anzahl potenziell ansteuerbarer Instrumente
  • Neue Bedienungshilfen

Logic Pro X 10.0.7 ist 828 MB groß und schlägt mit 179,99 Euro zu Buche. Die Software findet Ihr im Mac App Store.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Logic Pro X
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 4.0/5.0
Preis: 179.99 EUR

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de