MACNOTES

Veröffentlicht am  14.05.14, 8:33 Uhr von  Daniel

Microsoft kündigt Xbox One ohne Kinect für 400 Euro zum Marktstart im Juni an

Xbox One Xbox One

Microsoft wird neben der bereits erhältlichen Version ab dem 9. Juni 2014 auch eine weitere Variante der Spielkonsole Xbox One auf den Markt bringen, die ohne die Kamera Kinect ausgestattet ist und zum Preis von 400 Euro angeboten wird.


Microsoft wird dieses alternative Modell ab Juni in allen Ländern zum Kauf anbieten, in denen der Marktstart der Xbox One bereits erfolgte. Mit diesem Preis zieht Microsoft dabei mit dem Konkurrenten Sony gleich, der seine PlayStation 4 bereits seit dem Debüt für 400 Euro UVP verkauft. Allerdings gibt es hier keine Kamera. Microsoft bestätigte des Weiteren, dass eine zusätzliche Kinect Kamera für Käufer des abgesteckten Pakets ab Herbst 2014 zum Kauf bereitstehen wird. Die technischen Spezifikationen des 100 Euro günstigeren Modells unterscheiden sich im Vergleich zur Variante mit der Kinect Kamera nicht.

Kostenlose Games für Xbox Live Goldmitglieder

Neben der Ankündigung der neuen Xbox One Konsole gab Microsoft ebenso bekannt, dass Goldmitglieder von Xbox Live das Spiel Super Street Fighter 4 Arcade Edition gratis herunterladen können. Zuvor konnten Online-Gamer bereits die Titel Charlie Murder sowie Dark Souls kostenlos bekommen. Zum Start der günstigeren Xbox One Konsole wird Microsoft zudem mit Halo Spartan Assault sowie Max The Curie of Brotherhood zwei exklusive Spiele veröffentlichen. Aller Voraussicht nach wird Microsoft dieses zusätzliche Modell der Spielkonsole aufgrund der Reaktionen der Kunden anbieten, die den hohen Preis der Hardware im Vergleich zur Sony PlayStation 4 kritisieren. Eine Vorbestellung ist bereits im Online-Shop von Amazon möglich.

App(s) und Produkte zum Artikel

Xbox One Konsole + KinectName: Xbox One Konsole + Kinect
Name: Microsoft
Preis: 438,90 EUR

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de