News & Rumors: 21. Mai 2014,

Markenwertstudie BrandZ: Apple ist nicht mehr die wertvollste Marke der Welt

Google
Google-Logo

Drei Jahre hintereinander belegte Apple den ersten Platz in der Markenwert-Studie BrandZ. Nun wurde der iPhone-Hersteller vom Thron verdrängt. Der Internetkonzern Google nimmt den Spitzenplatz in der neuesten Aufstellung ein.

Die jährliche Studie BrandZ wird von Marktforschungsunternehmen Millward Brown erstellt und soll den errechneten Wert der verschiedenen Marken darstellen. Für Google kalkulierten die Analysten einen Wert in Höhe von 158,8 Milliarden Dollar. Im Vergleich zur Studie aus dem vergangenen Jahr konnte der Suchmaschinengigant somit um 40 Prozent zulegen und seinen Wert verbessern. Bei Apple wird jedoch ein Rückgang von 20 Prozent verzeichnet. Somit erfolgte die Rückstufung von Apple auf den zweiten Platz mit einem Wert von 147,9 Milliarden Dollar.

„Google beeindruckt mit seiner Innovationskraft“

Im Zuge der Veröffentlichung der Studie gaben die Marktforscher von Millward Brown bekannt, dass der Internetkonzern Google in erster Linie mit seinen stetigen Innovationen beeindruckt und aufgrund dessen einen solch hohen Wert erreicht. Interessant ist bei dieser Liste ebenso, dass die gelisteten Top 10 allesamt US-Unternehmen sind. Der IT-Bereich dominiert dabei die Top 4 mit Google, Apple, IBM und Microsoft. Mit McDonald’s folgt die erste Firma aus einer anderen Branche auf dem fünften Platz. Die am besten bewerteten deutschen Unternehmen sind SAP auf Rang 19, die Deutsche Telekom (Platz 27) sowie BMW ( Platz 32), Mercedes-Benz (Platz 42), Siemens (Platz 59), DHL (Platz 73) und der Discounter ALDI (Platz 100).

Die Top 10 der BrandZ-Liste

1. Google

2. Apple

3. IBM

4. Microsoft

5.  McDonald’s

6. Coca-Cola

7. Visa

8. AT&T

9. Marlboro

10. Amazon

Bei einer ähnlichen Studie der Marktforscher von Interbrand aus dem Oktober 2013 belegte Apple noch den ersten Platz vor Google.

Markenwertstudie BrandZ: Apple ist nicht mehr die wertvollste Marke der Welt
3,83 (76,52%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  biatch (23. Mai 2014)

    Bin zwar Apple Fan – aber nachdem Steve nicht mehr da ist und Tim einen wirklich schlechten Job hinlegt – fragt man sich wie lange sich Apple noch auf die damals eingeführten innovativen Produkte ausruht.

  •  Rinci2014 (26. Mai 2014)

    Lt. aktueller Interbrand Auswertung liegt Apple immer noch vor Samsung und auf dem dritten Platz Google – traue keiner Studie die Du nicht selbst gefälscht hast, aber peinlich, wepnn so oberflächlich recherchiert wird…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>