News & Rumors: 3. Juni 2014,

Österreichischer Apple-Reseller McShark/McWorld ist insolvent

mcworld

Der Apple-Händler McShark/McWorld soll zahlungsunfähig sein. McShark/McWorld betreibt in Österreich 18 Niederlassungen und beschäftigt aktuell gut 130 Mitarbeiter.

Laut einem Bericht des Online-Magazins Futurezone wird McShark/McWorld in den kommenden 14 Tagen die Insolvenz anmelden. Die Schulden betragen demnach bis zu sieben Millionen Euro. 2013 fusionierten die beiden Unternehmen McShark und McWorld und gelten somit seitdem als größter Händler für Apple-Hardware in Österreich.

Mögliche Übernahme

Gespräche rund um eine Übernahme durch das Unternehmen HAAI sollen bereits geführt worden sein. HAAI betreibt in Wien sowie in Graz bereits je eine Filiale, in der Apple-Hardware vertrieben wird. Jedoch gilt es als äußerst unwahrscheinlich, dass alle der 18 Niederlassungen weitergeführt werden. Sollten die Gespräche zu einer Einigung führen, dann wird HAAI laut Insidern wohl nur die profitabelsten Filialen übernehmen.

Österreichischer Apple-Reseller McShark/McWorld ist insolvent
3,67 (73,33%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>