News & Rumors: 12. Juni 2014,

Apple veröffentlicht OS X 10.9.4 Mavericks, Safari 6.1.5 und OS X Server 3.2 Betas

Apple hat nun die neuen Beta-Versionen zu OS X 10.9.4 Mavericks, Safari 6.1.5 und OS X Server 3.2 zum Download für registrierte Entwickler bereitgestellt.

Die neueste OS X 10.9.4 Mavericks Beta folgt gut zwei Wochen nach der ersten Beta-Version, die Ende Mai veröffentlicht wurde. In dieser Version entdeckten Entwickler zudem einige Hinweise im Code zu gleich zwei möglichen neuen Modellen des beliebten All-in-One-Computers iMac, die wohl in Zukunft auf den Markt kommen können. Die Kennzahlen „iMac15, 1“ sowie „iMac15, n“ beschreiben demnach womöglich die beiden neuen iMacs. Aktuelle iMac-Modelle verfügen über die internen Bezeichnungen „14,1“, „14,2“ und „14,3“.

Bei Apple registrierte Entwickler können die Software-Updates nun im Apple Developer Portal herunterladen.



Apple veröffentlicht OS X 10.9.4 Mavericks, Safari 6.1.5 und OS X Server 3.2 Betas
4,05 (81,05%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>