MACNOTES

Veröffentlicht am  12.06.14, 11:42 Uhr von  Daniel

Mac Pro ist in den USA sofort lieferbar

Rund 12 Monate nachdem Apple den Mac Pro offiziell im Sortiment führt ist der Computer für professionelle Anwender nun erstmals sofort in den USA verfügbar. Kunden in Deutschland müssen sich mit bis zu fünf Werktagen allerdings ebenso nicht allzu lange gedulden, ehe mit einer Lieferung des Mac Pro zu rechnen ist.

Am 10. Juni 2013 enthüllte Apple zum ersten Mal den Mac Pro auf der Entwicklermesse WWDC in San Francisco. Dabei beeindruckte der Computerhersteller die anwesenden Entwickler und Medienvertreter mit einem kompakten Design und einer modernen Technik. Für mindestens 3.000 US-Dollar wurde der Mac Pro dann ab dem Dezember 2013 zum Kauf angeboten. Bereits zu Beginn der Markteinführung hatte Apple mit großen Problemen mit der Verfügbarkeit zu kämpfen. Womöglich unterschätzten die Kalifornier zudem die hohe Nachfrage, mit der nicht gerechnet wurde.

Zwischenzeitlich mussten sich interessierte Apple-Kunden bis zu sechs Wochen gedulden, ehe der Mac Pro ausgeliefert werden konnte. Dies war zudem nicht nur in den USA der Fall, sondern ebenso in allen übrigen Ländern, in denen Apple diesen Rechner verkauft hat. Seit einigen Wochen konnte Apple allerdings die Lieferzeit drastisch reduzierten und nun für eine optimale Verfügbarkeit sorgen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de