MACNOTES

Veröffentlicht am  14.06.14, 22:41 Uhr von  Stefan Keller

[Sponsored Video] Borderlands: The Pre-Sequel! erzählt Handsome Jacks Weg zur Macht

Borderlands: The Pre-Sequel! Borderlands: The Pre-Sequel! - Logo

Borderlands: The Pre-Sequel! steht vor der Tür und wird ab Herbst die Geschichte von Handsome Jack erzählen. Der dritte Teil der Reihe wird zeitlich zwischen den ersten beiden spielen und eine Reihe von neuen Elementen mit sich bringen.

Gearbox Software arbeitet derzeit am dritten Teil des First-Person-Rollenspiels Borderlands. Es soll im Herbst für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows-PC auf den Markt kommen. Borderlands: The Pre-Sequel! wird vier neue Charakterklassen enthalten, die man spielen kann: Wilhelm der Enforcer, Nisha der Lawbringer, Athena die Gladiatorin und ein kampfbereiter Prototyp von Claptrap.

Der Weg zur Macht

In der Story dreht sich alles um Handsome Jack, der in Borderlands 2 als Bösewicht sein Unwesen treibt. In Borderlands: The Pre-Sequel! erlebt der Spieler den Weg, den Jack bestreiten musste, um an die Macht zu kommen. Außerdem soll man die Geschichte aus der Sicht von Handsome Jack erleben können.

Auf dem Mond

Als Spieler wird man sich in Borderlands: The Pre-Sequel! an neue physikalische Verhältnisse gewöhnen müssen; das eigene Körpergewicht wird nur ein sechstel dessen betragen, das man aus Borderlands 1 und 2 gewohnt ist. Denn im Pre-Sequel verschlägt es den Protagonist auf den Mond. Außerdem wird es neue Waffen geben, die Gegner mit Eis oder Laserstrahlen im Zaum halten. Um den Mond zu erkunden, stehen neue Vehikel bereit.

[is-gallery ids="73379,73380,73381,73382,73383,73384,73385"]

Im Herbst auf etablierten Plattformen

Borderlands: The Pre-Sequel wird im Herbst 2014 von 2K Games veröffentlicht werden. Es soll auf Xbox 360, PlayStation 3 und Windows-PC erhältlich sein – PlayStation 4 und Xbox One bleiben zumindest vorerst außen vor. Eine USK-Bewertung steht noch aus; angesichts der Vorgänger stehen die Chancen aber gut für eine Altersfreigabe ab 18 Jahren. Für einen kleinen Vorgeschmack sorgen die Screenshots, die wir euch in der Galerie angehängt haben. Wer Lust auf Bewegtbilder hat, kann sich den Trailer ansehen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de