News & Rumors: 16. Juni 2014,

iTunes: Apple feiert 10. Geburtstag in Deutschland

iTunes 10. Geburtstag

Genau heute vor zehn Jahren startete Apple iTunes in Deutschland. Zum damaligen Zeitpunkt war noch nicht vorauszusehen, dass sich dieser digitale Marktplatz für Musik in dieser Form etablieren wird und zu den wichtigsten Anlaufstellen für Verbraucher zählt, die online Musik kaufen wollen. Passend zum 10. Geburtstag von iTunes in Deutschland präsentiert Apple nun eine gesonderte Kategorie, die die Top-Singles und Topseller-Alben beinhaltet, die zum Erfolg beitragen konnten.

In der exklusiven Kollektion im iTunes Music Store „10 Jahre – 10 Megahits“ findet Ihr jeweils zehn der erfolgreichsten Songs und Alben, die am häufigsten verkauft werden konnten. In der Auswahl befinden sich unter anderem die Künstler Avicii, Adele, Gotye, Cro, David Guetta sowie Udo Lindenberg, Helene Fischer und die Kings of Leon.



iTunes: Apple feiert 10. Geburtstag in Deutschland
4 (80%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>