News & Rumors: 1. Juli 2014,

Zurück zur Schule: Apple startet alljährliches Rabatt-Programm

MacBook Air
MacBook Air - 11 und 13 Zoll

Apple hat zum 1. Juli 2014 sein „Back to School“-Programm wieder aufgenommen. In der Zeit bis zum 9. September kann man beim Kauf von Macs, iPads oder iPhones mit Bildungsrabatt zusätzlich Guthaben für den Kauf im App Store erhalten.

Für Kunden in Deutschland gilt, dass sie 70 Euro App Store Guthaben erhalten, wenn sie einen Mac kaufen oder 35 Euro beim Kauf eines iPads oder iPhones. Darüber hinaus gibt es auf die entsprechenden Produkte den üblichen Bildungsrabatt. Beim Kauf eines Mac kann man so bis zu 208 Euro gegenüber dem Normalpreis einsparen, beim iPad sind es immerhin bis zu 38 Euro Preisunterschied.

Qualifiziert für den Bildungskauf sind allerdings nur Hochschulstudenten oder deren Erziehungsberechtigte, die für sie einkaufen, sowie Mitarbeiter von Hochschulen. Die Geschenkkarten erhält man im Zeitraum vom 1. Juli bis 9. September automatisch, wenn man einen Kauf im Apple Store (Bildung) tätigt.

Zurück zur Schule: Apple startet alljährliches Rabatt-Programm
4,12 (82,35%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>