News & Rumors: 1. Juli 2014,

Fotos-App für OS X soll Aperture-Features wie Bildersuche und Plugins erhalten

Fotos für OS X
Fotos für OS X, neue Version (2015)

Ein Apple-Verantwortlicher hat verraten, welche Features Nutzer der kommenden Fotos-App für OS X erwarten können. Apple plant die Bildbearbeitung Aperture nicht mehr weiterzuentwickeln und stattdessen Funktionen in Fotos aufgehen zu lassen.

Der professionellere Umgang mit Fotos funktioniert bei Apple bislang mit der App Aperture für OS X. Doch auf der letzten Keynote zur WWDC 2014 wurde bekannt, dass der Hersteller aus Cupertino Aperture nicht mehr weiterentwickeln wird. Stattdessen fließen die Ressourcen in die Entwicklung der Fotos-App für OS X.

Während die Sorge von professionelleren Nutzern groß ist, konnte Ars Technica nun mit einem Apple-Verantwortlichen sprechen, der verriet, was man vom neuen „Photos“ für OS X erwarten dürfe. So ist geplant professionellere Features zur Bildersuche, Bildbearbeitung, Effekte und die Erweiterung über Plugins von Drittherstellern anzubieten. Vor allem die Bearbeitungsfunktionen sind bereits in einem Screenshot zu erkennen, den Apple im Rahmen der WWDC gezeigt hatte.

Bisherige Aperture-Nutzer sollen laut Apple in der Lage sein, ihre Bibliotheken in das neue Fotos zu importieren. Allerdings wird mit einer Veröffentlichung der App nicht vor 2015 gerechnet.



Fotos-App für OS X soll Aperture-Features wie Bildersuche und Plugins erhalten
4,31 (86,25%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>