News & Rumors: 11. Juli 2014,

Apple startet Blog zur Programmiersprache Swift

Xcode
Xcode

Apple hat ein eigenes Blog zu seiner neuen Programmiersprache Swift ins Leben gerufen. Diese hatte man mit der Ankündigung von OS X 10.10 und iOS 8 auf der WWDC 2014 vorgestellt.

Zugänglich ist das neue Swift-Blog für über die Entwicklerseite Apples. Man muss dazu nicht eingeloggt sein.

Swift ist eine neue Programmiersprache, die als Nachfolger von Objective-C von Apple eingeführt wurde. Mit ihr kann man Programme für iOS und OS X schreiben und sogar innerhalb der Entwicklungsumgebung in einer Vorschau ausprobieren.

Apple stellt im ersten Blog-Eintrag heraus, dass man die Leser zukünftig in die Design-Prinzipien der Programmiersprache Swift einführen möchte. Und zwar soll das durch die Leute geschehen, die die Sprache mitentwickelt haben.

Man solle sich mit der Sprache vertraut machen, heißt es weiter, indem man die Xcode 6 Beta herunterlade. Diese steht allen registrierten Entwicklern zur Verfügung.



Apple startet Blog zur Programmiersprache Swift
4,25 (85%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>