News & Rumors: 15. Juli 2014,

iPhone 5s weiterhin meist verkauftes Smartphone

iPhone 5s
iPhone 5s - Lock-Screen, Foto: Stefan Keller

Auch im Mai bleibt das iPhone 5s das meist verkaufte Smartphone der Welt. Das geht aus Statistiken hervor, die Counterpoint ausgewertet hat. Das Samsung Galaxy S5, das viele als Anwärter auf diesen Titel gesehen haben, konnte demnach die Erwartungen nicht ganz erfüllen.

Acht Monate nach der Markteinführung des iPhone 5s bleibt das Apple-Smartphone an der Spitze der Verkaufscharts, wie Counterpoint herausfand. Eigentlich hatten Beobachter prognostiziert, dass Samsungs Galaxy S5 diesen Platz einnehmen könnte, aber der wohl stärkste Konkurrent musste sich mit Platz 2 begnügen.

Werbung

Den dritten Platz konnte das Samsung Galaxy S4 ergattern, auf Platz 4 liegt ebenfalls Samsung mit dem Galaxy Note 3. Erst auf Platz 5 folgt wieder ein iOS-Gerät, nämlich das iPhone 5c. Obwohl es nicht ganz so schlecht in den Verkauf ging, wie die Medien es darstellten, musste es im Mai doch deutlich Federn lassen. Interessant ist indes, dass das zweieinhalb Jahre alte iPhone 4S mit Platz 6 für sein Alter noch erstaunlich gut abschneidet.

Die Statistiken deuten außerdem darauf hin, dass Samsung ca. doppelt so viel Marktanteil innehält wie Apple. Dies sei aber der großen Auswahl an Handy-Modellen geschuldet, die in allen möglichen Preis- und Funktionsklassen angeboten werden, während sich Apple auf eine übersichtliche Anzahl an Geräten konzentriert.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung