News & Rumors: 16. Juli 2014,

Samsung möglicherweise an Einstieg in Haushaltsautomatisierung interessiert

SmartThings
SmartThings - Hub und iOS-App

Medienberichten zufolge möchte Samsung den Bereich der Haushaltsautomatisierung besetzen und sich dazu in das Start-up SmartThings einkaufen.

Bislang hat Samsung im Segment der Haushaltsautomatisierung keine eigenen Produkte anzubieten, anders als zum Beispiel Google, das sich bereits mit dem Kauf von Nest entsprechende Hardware und das zugehörige Know-how eingekauft hat. Apple bietet schon jetzt mit der Beta von iOS 8 mit HomeKit eine Schnittstelle für Programmierer an, ihrer Haushaltsautomatisierungsgeräte über Apple-Devices steuern zu können. Nun möchte Samsung ebenfalls in diesen Bereich expandieren.

SmartThings ist als Kickstarter-Projekt gestartet und bietet eine Hardware an, ein sogenanntes Hub, mit dem es möglich sein soll, die komplette Heimelektronik per App zu steuern.

Den Quellen TechCrunchs zufolge soll der Kaufpreis für SmartThings bei ungefähr $200 Millionen liegen. Allerdings ist das nicht eindeutig gesichert, sondern Samsung könnte durchaus weniger bezahlt haben.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>