MACNOTES

Veröffentlicht am  21.07.14, 2:42 Uhr von  Alexander Trust

Gionee bald mit dünnstem Android-Smartphone am Markt

Gionee GN9005 Gionee GN9005

Der chinesische Hersteller Gioneee hat ein neues Android-Smartphone in Arbeit, das als das dünnste Smartphone bislang gelten könnte. Seine Bauhöhe beträgt lediglich 5 Millimeter.

Die chinesischen Regulierungsbehörden haben ein Smartphone des Herstellers Gionee zertifiziert, das unter dem Produktnamen GN9005 firmiert. Es ist lediglich einen halben Zentimeter dick (0,5 cm).

Das Android-Smartphone umfasst einen 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 1 GB RAM, 16 GB Flash-Speicher, sowie ein 4,8 Zoll AMOLED-Display mit einer Auflösung von 720p. Verbaut wird außerdem ein Akku mit 2.050 mAh Kapazität. Die rückseitige Kamera bietet 8 MP während die Frontkamera immerhin 5 Megapixel Auflösung bietet, wie man auf Teena (cn) erfährt.

Wenn das Gerät auf den Markt kommt, wird es sich mitunter den Vorwurf mancher Konkurrenten anhören müssen, abgekupfert zu haben. Denn einiger der Bauteile und das Rahmendesign des Smartphones schauen verdächtig danach aus, als wären sie vom iPhone-6-Fließband gefallen.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Martin Kolb sagte am 23. Juli 2014:

    kinder, halber zentimeter ist nicht 0,5mm tztz :)

    Antworten 
  •  Das iPad sagte am 23. Juli 2014:

    Da hast Du natürlich Recht. Aber noch davor, in der Einleitung stand es ja richtig mit 5 Millimeter. Gemeint waren an der Stelle auch 0,5 cm.

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.