News & Rumors: 24. Juli 2014,

OS X 10.10 Yosemite: Public Beta gestartet

OS X 10.10
OS X 10.10 - Installation

Vor wenigen Minuten hat Apple die Public Beta von OS X 10.10 Yosemite freigeschaltet. Wer sich dafür registriert hat, kann ab sofort seinen Gutscheincode für den Mac App Store abholen und nach dem Download die Vorabversion installieren. Ebenfalls gibt es die Beta von Xcode 6 zum Download.

Wer ein wenig Englisch kann, experimentierfreudig ist, ein Backup seines Systems besitzt und genügend Zeit hat, kann ab sofort die öffentliche Beta von OS X Yosemite herunterladen. Sie läuft im Mac App Store unter der Bezeichnung “OS X Yosemite Beta 1″ und ist 5,07 GB groß. Die Build-Nummer, für die Beta, die aktuell verteilt wird, ist 14A299l. Sie soll im Laufe der Zeit aktualisiert werden, wenngleich nicht so oft wie die Entwicklerversion. Zahlende Entwickler sollen weiterhin alle 2 bis 3 Wochen eine neue Build erhalten.

Werbung

Bekannte Fehler

Auf der Übersichtsseite (erst nach Login mit der Apple-ID, mit der man sich für die Public Beta angemeldet hat, verfügbar) erklärt Apple wichtige Eckdaten zur Beta. Es wird erklärt, dass man mit der Programmiersprache Swift experimentieren könne, wenn man möchte. Dafür wird die Beta-Version von Xcode 6 benötigt, die ebenfalls heruntergeladen werden kann.

Man erinnerte noch einmal an den Beta-Charakter der Testversion von OS X 10.10, die bekannte Fehler beinhaltet. Safari kann sich aufhängen, wenn man sich Netflix-Videos ansieht. Wer iPhoto oder Aperture nutzt, muss jeweils die neusten Versionen iPhoto 9.5.1 und Aperture 3.5.1 werden für die Verwendung unter Yosemite benötigt. Die gemeinsame Einkaufshistorie für “Family Sharing” ist derzeit deaktiviert. “iCloud Drive” kann zunächst leer erscheinen, ein Neustart behebt dieses Problem. Weiterhin kann es passieren, dass “AirDrop” keine Macs in der Nähe erkennt oder das Verschicken von Dateien zwischen zwei Macs mit AirDrop nicht funktioniert.

Überlastet

Wie immer, wenn Apple potenziell spannende Software veröffentlicht, ist der Mac App Store überlastet. Der Download von OS X 10.10 Beta 1 kann entsprechend eine Weile in Anspruch nehmen kann. Deshalb erfolgt von uns die Empfehlung, vorsichtshalber seine Daten zu sichern und später den Download zu starten. Vielleicht tauchen in der Zwischenzeit erste Berichte darüber auf, was neben den bekannten Fehlern ebenfalls nicht funktioniert.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  Hans (24. Juli 2014)

    Das wird nix, hab eben schon gelesen, das viele Ihre Codes gar nicht einlösen können, da sie angeblich schon eingelöst wurden.

  •  Hempelchen (24. Juli 2014)

    Also bei mir hat alles wunderprächtig geklappt. Hab es auf meinem Zweitgerät (MacBook Air) installiert. Download lief problemlos. Aber bei der Installation kam nen dicker Error. Nach nem Neustart ging alles bis zum Logischen. Die Anmeldung dort funktionierte beim ersten Versuch nicht richtig. Nach der Abfrage der iCloud ID hing sich alles aus. Musste hart neugestartet werden. Dann ging auch der Login.

  •  djmuzi (26. Juli 2014)

    die dev beta hat eine 8 hinten und nicht 9 … omisch

  •  GreenGoose (26. Juli 2014)

    installation und alles weitere ging auf meinem macbook pro 2011 ohne probleme ;-)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung