News & Rumors: 4. August 2014,

iOS 8 Beta 5 für iPhone und iPad veröffentlicht

iOS 8
iOS 8

Apple hat heute iOS 8 in der Beta 5 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgt zwei Wochen nach dem Release von Beta 4.

Werbung

Die fünfte Beta-Version von iOS 8.0 ist zum Download bereitgestellt worden. Die Build-Nummer lautet 12A4345d und das Update für Apples mobiles Betriebssystem steht nicht nur über das Developer Central zum Download zur Verfügung, sondern wird auch am Gerät selbst “Over the Air” angeboten.

Mit der letzten Beta hatte Apple z. B. eine neue Tipps-App integriert und das Control Center grafisch überarbeitet.

Health-App

In Beta 5 von iOS 8 wurde die Health-App von Apple aktualisiert. Sie bietet nun einen Reiter, auf dem Spirometrie-Daten gesammelt werden. Der Spirometrie-Test misst das Lungenvolumen beim Ein- und Ausatmen. Grundsätzlich wurden der App diverse neue Icons hinzugefügt und die Möglichkeit, die Gesundheitsdaten zu exportieren. Außerdem gibt es die Option “Show When Logged”. Sie zeigt die “Medical ID” an, also die Nummer der Gesundheitskarte im Lock-Screen an. Zusätzlich gibt es neue Privatsphäre-Einstellungen für die Health-App in den Systemeinstellungen.

SMS-Vermittlung

Nutzer von iOS 8 in der Beta 5, die auch einen Mac mit OS X Yosemite nutzen, erhalten einen Hinweis, und werden gefragt, ob sie die Nutzung der eigenen Rufnummer für eine SMS-Vermittlung zustimmen möchten. Dann ist es möglich, am Mac SMS zu verschicken. Diese Funktionalität gehört mit zu einem Feature-Komplex, den Apple Continuity getauft hat.

Fotos

Die neue Fotos-App zeigt nun einen Hinweis auf den letzten Synchronisierungszeitpunkt mit iCloud an. Neu ist weiterhin eine Option in den iCloud-Systemeinstellungen, die hochauflösenden Original-Fotos auf iCloud zu belassen, während man nur Varianten in niedrigerer Auflösung auf dem Smartphone speichert.

Weitere kleine Änderungen sind u. a. eine Option, die Wort-Vorhersage der Tastatur ein- und auszuschalten. Außerdem wird in der Statuszeile am oberen Bildrand angezeigt, wenn gerade die WiFi-Telefonie genutzt wird. In den Bildschirmhintergrund-Einstellungen wurde der Schieber für die Helligkeit entfernt. Diese wird nur noch über die Option zur Bildschirmhelligkeit in den Systemeinstellungen geregelt.

Die Veröffentlichung von iOS 8 wird für den Herbst erwartet, zeitgleich mit dem Release des iPhone 6.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Steffen Zentgraf (4. August 2014)

    & Yosemite :)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung