News & Rumors: 6. August 2014,

Sam Sung versteigert Apple-T-Shirt für guten Zweck

Sam Sung
Sam Sung - Foto zur Auktion

Der Kanadier Sam Sung versteigert derzeit sein Apple-T-Shirt, seine Visitenkarte und sein Namensschild im Rahmen mit Autogramm – für einen guten Zweck.

Tatsächlich heißt der Mann Sam Sung und hat vor einiger Zeit im Apple Store im Pacific Center in Vancouver gearbeitet. Als ihm beim Lesen eine gut erhaltene Visitenkarte aus dem Buch fiel, hatte er eine Idee für eine Wohltätigkeitsversteigerung.

Sam Sung hat sein altes Apple-T-Shirt, das er als Mitarbeiter trug, sowie seine Visitenkarten, auf der steht „Sam Sung – Specialist“ und sein Namensschild gerahmt. Das Glas des Rahmens hat er signiert und versteigert diesen nun samt Inhalt. Der Erlös kommt der Organisation „Children’s Wish“ zugute, die schwerstkranken Kindern Wünsche erfüllt.

Derzeit steht die Auktion bei US $1.000 und hat 64 Gebote. Die Auktion läuft noch bis zum 15. August 2014.



Sam Sung versteigert Apple-T-Shirt für guten Zweck
3,57 (71,43%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Signal-Entwickler: WhatsApp nicht absichtlich komp... WhatsApp bestreitet eine Hintertür in seine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingebaut zu haben und bekommt dabei glaubwürdige Unterstützung. Auch deren E...
Marktforschung: Apple wird Microsoft bei Betriebss... Einer neuen Prognose des IT-Marktforschers Gartner zufolge könnte Apple schon in diesem Jahr Microsoft bei der Anzahl neuer Betriebssysteme überholen ...
iTunes-Gutscheinkarten: Apple warnt vor Betrug Einer neuen Betrugsmasche zufolge werden in den USA und anderen Ländern Menschen am Telefon aufgefordert, Schulden beim Staat mit Gutscheinkarten von ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Jenny (7. August 2014)

    3.250$ derzeit. Nicht schlecht :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>