MACNOTES

Veröffentlicht am  14.08.14, 15:28 Uhr von  Stefan Keller

iPhone 6 Logic Board auf Foto geleakt

iPhone 6 iPhone 6 - Logic Board

Aus Taiwan stammt ein neues Foto, das das komplette Logic Board eines iPhone 6 zeigen soll. Viel zu sehen gibt es darauf nicht, da die meisten Chips hinter einer Abdeckung versteckt sind. Zumindest lässt sich erkennen, dass der Flash-Speicher bei diesem Modell von Toshiba stammt.

AppleClub veröffentlichte ein Foto des Logic Board des iPhone 6. Es besteht demnach grob gesagt aus vier Teilen, von denen zwei als “Brücke” fungieren. Auf der rechten Seite ist der Slot für die SIM-Karte zu erkennen, auf etwa gleicher Seite auf der linken Hälfte der Flash-Speicher. Er stammt der Beschriftung zufolge von Toshiba. Im Teardown des iPhone 5s stammte der Speicher von Hynix. Apple hat jedoch bei vielen Komponenten Diversifikation betrieben und greift auf unterschiedliche Lieferanten zurück.

Logic Board mit Wärmeabfuhr

Die anderen Chips sind hinter einer Abdeckung versteckt, die neben der Abschirmung der Wärmeabfuhr dienen dürften. Das Bauteil selbst lässt keinen Schluss zu, ob es eventuell zu anderen passt, die in den vergangenen Wochen zu sehen waren. Man kann also am Logic Board nicht ausmachen, ob der Power-Button am iPhone 6 wirklich von oben auf die Seite des Smartphones gewandert ist. Auch der Lightning-Anschluss ist auf dem Logic Board nicht zu erkennen.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.