News & Rumors: 16. August 2014,

iPhone 6L: Fotos von Akku, Logic Board und Displaypanel des 5,5 Zoll Smartphone aufgetaucht

iPhone 6L
iPhone 6L - Displaypanel

Laut Apple Daily wird die größere Variante von Apples kommendem Smartphone iPhone 6L genannt. Dies geht aus einem Beitrag hervor, in dem zudem eine Reihe von Fotos von Bauteilen des Mobiltelefons gezeigt werden.

Das Displaypanel des iPhone 6 in der Variante mit 4,7 Zoll kennen wir bereits, nun veröffentlichte Apple Daily Fotos von Smartphone-Bauteilen, die der Version mit 5,5 Zoll zugeordnet werden. Diese sehen augenscheinlich relativ gleichartig aus. Ebenfalls veröffentlicht wurden Fotos eines Logic Boards des iPhone 6L, und dessen Akku. Sollten die Angaben stimmen, und die Bauteile echt sein, dann integriert Apple aufladbare Batterien mit 2915 mAh Kapazität in das größere Smartphone.

iPhone 6L mit deutlich größerem Akku?

Laut Apple Daily soll dieses in jedem Fall iPhone 6L genannt werden. Außerdem präsentiert man uns ein Foto eines Lithium-Ionen Akkus der deutlich größer ausfällt, als bislang angenommen. Zwar benötigt ein größeres Display in jedem Fall mehr Strom, doch fraglich ist, warum das Modell mit 4,7 Zoll nur mit 1810 mAh Leistungskapazität auskommen soll, wenn das größere Modell gleich deutlich mehr erhält.

iPhone 6L - Akku

iPhone 6L – Akku

Das Logic Board ähnelt demjenigen, das bereits kürzlich als dasjenige des 4,7-Zoll-Smartphones veröffentlicht wurde. Auf beiden findet sich ein Chip mit Toshiba-Branding. Apple soll dem Vernehmen nach am 9. September ein Special Event veranstalten. Es ist davon auszugehen, dass neben iOS 8 ein neues Smartphone gezeigt wird, dann sollte das Rätselraten um das iPhone 6L oder wie Apple es nennt, ein Ende haben.



iPhone 6L: Fotos von Akku, Logic Board und Displaypanel des 5,5 Zoll Smartphone aufgetaucht
4,5 (90%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>