News & Rumors: 19. August 2014,

Ultraschall-Cover für Samsung Galaxy Note 4?

Samsung Unpacked
Samsung Unpacked 2014 EP2

Gerüchteweise arbeitet Samsung an einem Ultraschall-Cover für das Android-Smartphone Galaxy Note 4, das womöglich Anfang September vorgestellt werden wird. Das Produkt soll vor allem Personen mit Sehbehinderung helfen.

Werbung

Für Personen mit Sehbehinderung möchte Samsung bei der Einführung des Android-Phablets Galaxy Note 4 eine Ultraschall-Hülle vorstellen. Anonymen Hinweisgebern zufolge soll man die Reichweite mit Hilfe von drei Ultraschall-Graden einstellen können: kurz, mittel und lang. Allerdings wird der Radius des Ultraschall-Empfängers umso schmaler, je weiter die Reichweite eingestellt wird. Die Hülle soll mithilfe von Ultraschall umliegende Objekte erkennen und audiovisuelles Feedback geben, wenn man ihnen zu nahe kommt.

Ultraschall-Cover kein medizinisches Gerät

Sam Mobile will einen Beschreibungstext für das Ultraschall-Cover für das Galaxy Note 4 von einem Vorserien-Modell zugespielt bekommen haben. Der koreanische Hersteller weist darin explizit darauf hin, dass es sich nicht um ein medizinisches Gerät handelt und damit keine Krankheiten zu diagnostizieren oder heilen seien. Außerdem würde es die Sehfähigkeit nicht ersetzen und seine Leistungsfähigkeit würde den Rahmenbedingungen entsprechend variieren.

Anfang September wird erwartet, dass Samsung das Galaxy Note 4 vorstellt, samt einer Reihe von Zubehör, zu dem eben auch ein Ultraschall-Cover gehören soll.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert

 2 Kommentar(e) bisher

  •  nils (20. August 2014)

    Kleiner Fehle:r Es wird Anfang September vorgestellt nicht August.

  •  Alexander Trust (20. August 2014)

    Danke. :) Am Ende stand es sogar richtig.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung