News & Rumors: 25. August 2014,

Display-Probleme haben keinen Einfluss auf Verkaufszahlen des iPhone 6

iPhone 6
iPhone 6 - Design-Konzept

Das iPhone 6 und dessen Start sei nicht in Gefahr, behaupten die Analysten von J.P. Morgan. Wenn es die zuletzt kolportierten Probleme bei der Display-Produktion überhaupt gegeben habe, würden diese sich nicht auf den Start von Apples kommendem Smartphone auswirken.

Bei J.P. Morgan ist man sich sicher, dass die vor kurzem thematisierten Schwierigkeiten, die Apple bei der Display-Produktion für das iPhone 6 erfahren haben soll, sich nicht negativ auf den Start des Smartphones auswirken werden. Die Verkaufszahlen blieben davon unberührt.

Werbung

Display-Probleme nur erfunden?

Es handele sich um die üblichen Geschichten über Schwierigkeiten bei Zulieferern, die jedoch keine Auswirkungen auf die Produkteinführung haben werden, gab Analyst Rod Hall von J.P. Morgen am Montag in einer Notiz an Investoren bekannt. Wenn “überhaupt” ein Funken Wahrheit an der Meldung sei, würden sich kleinere Verzögerungen in den ersten Verkaufstagen abzeichnen. Einfluss auf das Herbst-Geschäft hätte das skizzierte Szenario in keinem Fall.

Schon bei der Veröffentlichung der Nachricht über die Produktions-Schwierigkeiten durch die Agentur Reuters in der vergangenen Woche wurde die Quelle aus den Zulieferer-Kreisen so wiedergegeben, dass ein möglicher Einfluss auf die Produktion des iOS-Smartphones nicht abzuschätzen sei.
Im Vorjahr hatte Reuters in einem ähnlichen Artikel die Auslieferung des iPad mini mit Retina-Display wegen Schwierigkeiten in Zulieferer-Kreisen in Gefahr gesehen. Letztlich stellte sich dies jedoch als falsch heraus.

iPhone 6 im September

Es wird erwartet, dass Apple am 9ten September zwei Modelle seines kommenden Smartphones mit 4,7 und 5,5 Zoll Display-Diagonale präsentieren wird. Gemäß Apples Vorgehensweise aus den Jahren zuvor dürfte das iPhone 6 dann zwei Freitage nach der Präsentation in den Handel kommen, dies wäre entsprechend der 19te September.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung