News & Rumors: 12. November 2014,

Tor kooperiert mit Mozilla

Tor
Tor Project - Logo

Das Anonymisierungsprojekt Tor kooperiert mit Mozilla. Tor, sowie das Zentrum für Demokratie und Technologie sind Teil einer neuen Privatsphäre-Initiative von Mozilla.

Die Initiative soll weitere Funktionen zum Schutz der Privatsphäre in Mozilla-Software integrieren. Denkbar ist also ein Firefox oder Thunderbird mit Anonymisierungsfunktion.

Nachdem die Anonymisierungs-Technologie Tor zuletzt jedoch in Misskredit geriet, weil es Strafverfolgungsbehörden gelang, den Service auszuhebeln und illegale Webseiten-Betreiber aufzuspüren, ist die Zusammenarbeit mit Mozilla ein positives Signal für alljene, die auf den Schutz der Privatsphäre Wert legen.

Warum Mozilla?

In einem Beitrag erläutert man bei Tor die Beweggründe für die Kooperation mit Mozilla. Das Unternehmen sei führend, wenn es darum geht, dem Wunsch des Nutzers nach Privatsphäre in seinen Softwareprodukten nachzukommen. In diesem Ansinnen gibt es Überschneidungen.

Der Tor-Browser basierte bislang bereits auf der Firefox-Plattform. Die Hilfe durch die Mozilla-Software-Ingenieure würde es erlauben, mehr Zeit mit der Suche und dem Beheben von Fehlern bzw. Sicherheitslücken zu verbringen und nicht nur die eigene Software zu warten, damit sie weiterhin mit dem Mozilla-Produkt kompatibel ist.

Schon kurzfristig wird Mozilla Ressourcen bereitstellen, um die Netzwerk-Infrastruktur des Tor-Projekts zu erweitern, damit die Kapazitäten ausreichen, um deutlich mehr Nutzern ein anonymes Surfen zu erlauben.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>