News & Rumors: 13. November 2014,

Call of Duty: Heroes für iPhone und iPad veröffentlicht

Call of Duty: Heroes
Call of Duty: Heroes - Screenshot

Activision hat Call of Duty: Heroes für iOS veröffentlicht. Es handelt sich um ein eigenständiges Strategiespiel in isometrischer 3D-Perspektive. Käufer auf iPhone und iPad müssen sich jedoch mit gesalzenen Freemium-In-App-Käufen abfinden.

Über den Preisrahmen von In-App-Käufen wurde schon häufiger diskutiert. Activision veröffentlicht nun mit Call of Duty: Heroes eine Gratis-Freemium-App, bei der man innerhalb derselben jedoch bis zu 89,99 Euro auf den Tisch legen kann, für eine virtuelle In-Game-Währung.

Heroes orientiert sich am Spielprinzip von Clash of Clans, erlaubt dem Spieler jedoch in Call-of-Duty-ähnlichem Terrain mit Spielfiguren aus der First-Person-Reihe zu agieren.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Call of Duty®: Heroes
Publisher: Activision Publishing, Inc.
Bewertung im App Store: 4,5/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Hkn Benz (14. November 2014)

    Abzocke ohne Ende. Freemium Titel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>