News & Rumors: 25. November 2014,

BlackBerry: iPhone eintauschen und Rabatt erhalten

BlackBerry Messenger
BlackBerry Messenger

Wer sich aufgrund der weiten Verbreitung mit seinem iPhone nicht mehr hip genug fühlt, kann es jetzt gegen ein BlackBerry Passport eintauschen. Je nach Alter, Zustand, Speichergröße und Netzbetreiber bieten die Kanadier bis zu 550 Dollar für den Tausch an.

In den USA hat BlackBerry eine Tausch-Aktion gestartet, um eigene Geräte zu promoten und gleichzeitig ein paar iPhones aus dem Verkehr zu ziehen. Zumindest sind die Bedingungen dafür jetzt online gegangen, denn die Aktion selbst startet erst am 1. Dezember 2014. Wer von iOS weg will hin zu BlackBerry, sollte aber zumindest ein iPhone 4S besitzen, ältere Geräte können nicht daran teilnehmen.

In jedem Fall gibt es ein „BlackBerry Top-Up“ von 150 Dollar beim Kauf eines BlackBerry Passport, egal welches iPhone man eintauscht. Für ein iPhone 4S gibt es bis zu 90 Dollar, das iPhone 5 ist BlackBerry bis zu 150 Dollar wert. Interessant ist, dass das neuere (und im Sinne von LTE auch bessere, sonst technisch identische) iPhone 5C mit bis zu $130 weniger bringt. Ein iPhone 5S kann für bis zu 235 Dollar abgegeben werden und ein iPhone 6 für 400 Dollar. Wer also das neuste Apple-Smartphone gegen das BlackBerry Passport eintauscht, erhält dafür 550 Dollar.

Das Angebot ist aber nur gültig in den USA in Kanada und dort auch nur, wenn das BlackBerry Passport über shopblackberry.com oder Amazon.com gekauft wurde. Die Aktion läuft zwischen 1. Dezember 2014 und 13. Februar 2015.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>