News & Rumors: 25. November 2014,

Universal Studios kauft Filmrechte an Steve Jobs Biographie von Sony Pictures

Steve Jobs
Steve Jobs, Foto: Matt Yohe

Wie zuvor angenommen, hat Universal Studios nun die Filmrechte an der Steve Jobs Biographie-Verfilmung nach dem Drehbuch von Aaron Sorkin gekauft.

Übereinstimmend berichten mehrere Medien, darunter Variety, dass Universal Studios sich mit Sony Pictures über den Verkauf der Filmrechte an der Steve-Jobs-Biographie-Verfilmung geeinigt haben soll. Diese basiert nach wie vor auf der autorisierten Biographie, die Walter Isaacson niedergeschrieben hatte.

Michael Fassbender als Steve Jobs

Darüber hinaus wurde bekannt, dass der irische Schauspieler mit deutscher Abstammung, Michael Fassbender (Inglorious Basterds, Band of Brothers), die Rolle des Steve Jobs übernehmen soll. Regie führen soll der Brite Danny Boyle (Slumdog Millionaire, Trainspotting, 28 Days Later). Die Rolle von Steve Wozniak soll der Kanadier Seth Rogen übernehmen. Als Produzenten werden Scott Rudin und Mark Gordon genannt.

Sony kaufte die Rechte an der Verfilmung der Biographie, kurz nachdem Steve Jobs 2011 verstarb. In der Folge fertigte Aaron Sorkin ein passendes Drehbuch an. Doch darüber hinaus stand das Filmprojekt bei Sony zu keiner Zeit unter einem guten Stern. Erst verließen Regisseure das Projekt, später lehnten unterschiedliche Schauspieler die Hauptrolle ab (Leonardo Di Caprio, Christian Bale).

[amazoninline id=“1451648537″]

Laut Hollywood Reporter soll Universal Studios mehr als $30 Millionen für die Filmrechte ausgegeben haben.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>