News & Rumors: 2. Dezember 2014,

Tim Cook mit Überraschungsbesuch von Apple Store in Washington D.C.

Apple Store
Apple Store in Georgetown - Mitarbeiter mit Tim Cook

Viel häufiger als Steve Jobs, begibt sich Tim Cook unter Menschen. Aktuell hat er am gestrigen Montag Mitarbeiter des Apple Stores in Georgetown, Washington D.C., einen Überraschungsbesuch abgestattet.

Apples Geschäftsführer hat am Montag Mitarbeiter im Apple Store in Georgetown überrascht. Tim Cook veröffentlichte auf Twitter einige Fotos von sich und den Mitarbeitern. Anlässlich des Welt-AIDS-Tages trugen allen Bediensteten rote T-Shirts statt der ansonsten blauen Oberbekleidung. Apple hatte einen Teil der Erlöse an diesem Tag für den guten Zweck gespendet, und in Vorbereitung die beleuchteten Apple-Logos ebenfalls rot scheinen lassen.

$75 Millionen gespendet

Zusammen mit Tim Cook war Deborah Dugan in Washington D.C., eine Vorsitzende der (RED)-Kampagne. Sie bedankte sich ebenfalls via Twitter bei Cook und Apple für Spenden im Kampf gegen AIDS. Bislang soll das Unternehmen mehr als $75 Millionen gespendet haben.

Apple hatte sowohl im Online-Shop als auch in seinen Ladengeschäften Produkte verkauft und einen Teil der Erlöse der AIDS-Stiftung zugute kommen lassen. Zusätzlich wurden seit dem 24. November eine Reihe von Apps bzw. deren In-App-Käufe ebenfalls mit der Aktion gekoppelt. Umsätze aus diesen Verkäufen kommen ebenfalls der Aktion zugute.

Schon am Black Friday erhielten Kunden in den USA beim Kauf von speziellen Apple-Produkte iTunes-Gutschein-Karten in roter Farbe. Ein Teil des Gutschein-Betrags wollte Apple der Aktion spenden. Wie hoch dieser Anteil im einzelnen ausgefallen ist, ist nicht bekannt.

Unklar ist, ob Tim Cook in der Regierungs-Hauptstadt der USA auch andere Termine wahrgenommen hat, eventuell mit politischen Vertretern.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>