News & Rumors: 19. Dezember 2014,

iPhone- und iPad-Spiele von Halfbrick derzeit gratis

Jetpack Joyride
Jetpack Joyride

Für kurze Zeit bietet der Independent-Entwickler Halfbrick alle seine Spiele gratis im App Store an. Zu den Spielen für iPhone, iPod touch und iPad zählt neben Fruit Ninja z. B. Monster Dash.

Zugegeben, die anspruchsvollsten Spiele produziert Halbrick bislang nicht. Das bekannteste ist Fruit Ninja, wahrscheinlich gefolgt von Jetpack Joyride.

Action-Games

Zu den Action-Games, die es gratis von Halfbrick gibt, gehört Monster Dash, ein simples Plattformspiel. Version 1.40 bietet In-App-Käufe und benötigt iOS 6.0 oder neuer. Gleiches gilt für den Dual-Stick-Shooter Age of Zombies: Season 2. Colossatron: Massive World Threat hingegen benötigt mindestens iOS 7.0 oder neuer, bietet jedoch ebenfalls In-App-Käufe.

[itunesinline id=“370070561″] [itunesinline id=“395627741″] [itunesinline id=“680436745″]

Arcade- und Puzzle-Games

Zu den Klassikern von Halfbrick gehört das Arcade-Game Fruit Ninja, bei dem man Obst mit den Finger auf dem Touchscreen zerschneiden muss. Version 2.2.0 benötigt iOS 6.0 oder neuer und bietet In-App-Käufe. Jetpack Joyride begnügt sich sogar mit iOS 5.0 oder neuer.

[itunesinline id=“362949845″] [itunesinline id=“457446957″]

Dazu gesellen sich die Casual-Games und Match-3-Puzzlespiele Yes Chef! (iOS 5.1 oder neuer), Birzzle Fever (iOS 5.1 oder neuer) und Fish Out Of Water! (iOS 5.0 oder neuer). Allen gemein sind ebenfalls In-App-Käufe.

[itunesinline id=“798733298″] [itunesinline id=“734217556″] [itunesinline id=“578467798″]

Mit Top Farm (iOS 4.3 oder neuer) und Band Stars (iOS 5.0 oder neuer) gesellen sich ferner noch zwei Aufbau- respektive Zeitmanagement-Games dazu. Bei letzteren hätte man schon von vornherein gedacht, dass in ihnen In-App-Käufe enthalten sind, was natürlich der Fall ist.

[itunesinline id=“724978323″] [itunesinline id=“610245919″]

Halfbrick verrät in seiner Ankündigung nicht, wie lange die Spiele gratis angeboten werden. Warum man für Freemium-Games wie diese überhaupt eine Gebühr verlangt, ist zumindest diskutabel. Aber wie heißt es so schön, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>