News & Rumors: 12. Januar 2015,

Galileo Press heißt ab sofort Rheinwerk Verlag

Android-Apps entwickeln für Einsteiger
Android-Apps entwickeln für Einsteiger - Cover

Aus markenrechtlichen Gründen hat sich Galileo Press umbenannt und heißt ab sofort Rheinwerk Verlag. Grund ist eine Beschwerde beim deutschen Patent- und Markenamt, deren Ausgang unklar ist.

Beim deutschen Patent- und Markenamt hat die britische Firma Travelport Beschwerde gegen die Marke „Galileo Press“ eingereicht. Eine Entscheidung steht noch aus. Weil es aber sein kann, dass der Verlag die Namensrechte verliert, haben die Geschäftsführer von Galileo Press vorsorglich entschieden, den eigenen Verlag umzubenennen. Ab sofort wird man unter dem Namen Rheinwerk Verlag firmieren.

Werbung

Entscheidung nicht freiwillig

Sollte die Entscheidung negativ ausfallen müsste der Verlag wohl relativ zeitnah gerichtliche Konsequenzen in Form einer einstweiligen Verfügung fürchten und den Verkauf der eigenen Bücher einstellen. Dies erklärt der Vertriebsleiter Rainer Kaltenecker.

„Wir tun das nicht freiwillig und nicht leichten Herzens. Sollten wir aber im Rechtsstreit unterliegen, müssten wir sehr wahrscheinlich in kurzer Frist unsere Produkte vom Markt nehmen (…). Das birgt große Risiken für unser Verlagsgeschäft, denen wollen wir vorbeugen.“
Rainer Kaltenecker

Das Bonner Unternehmen hat den neuen Namen vom jahrelangen Firmensitz beeinflussen lassen. Die Hausadresse lautet auf Rheinwerkallee auf dem gleichnamigen Rheinwerk-Werksgelände.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung