News & Rumors: 12. Januar 2015,

Islamischer Staat hackt Twitter- und YouTube-Account von US-Oberkommando

Hack
Hack - Abbildung

Hacker, die behaupten im Auftrag von Islamischer Staat zu arbeiten, haben sowohl den Twitter- als auch YouTube-Account des US-Oberkommandos gehackt und darüber eine Reihe von Botschaften verbreitet.

Im Namen Allahs kündigt eine Botschaft auf Twitter an, dass das Cyber-Kalifat seinen Cyber-Dschihad fortsetzt. In einem weiteren Tweet wurden die US-Streitkräfte darauf hingewiesen, sich in Acht zu nehmen und sich umzublicken. Unterzeichnet wurde dieser von ISIS.

„American soldiers, we are coming, watch your back.“
ISIS

Das US-Oberkommando (@centcom) hat bereits Maßnahmen unternommen. Auch wurde der Twitter-Account offline genommen, damit die Tweets nicht mehr gelesen werden können.

Obama wollte über Cyber-Sicherheit informieren

Der Hack hat sich just zu einem Zeitpunkt ereignet, als US-Präsident Barack Obama eine Rede über Cyber-Sicherheit vorbereitet hat. Der Sprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest, gab an, dass man den Hack untersuchen werde und betonte, dass es einen großen Unterschied gibt zwischen einem großen Datenverlust und dem Hack eines Twitter-Accounts.

Twitter-Hack @centcom - Screenshot

Twitter-Hack @centcom – Screenshot

Pentagon gehackt?

In weiteren Tweets, die durch die Hacker veröffentlicht wurden, verbreitete man Meldungen darüber, dass das Pentagon gehackt worden sei und kündigte China- und Korea-Szenarios an, wie die BBC berichtet. Darüber hinaus wurden Fotos von Dokumenten veröffentlicht, auf denen eine Reihe von Namen und Telefonnummern zu sehen waren, Medienberichten zufolge soll es sich um Daten von amerikanischen Offizieren handeln.

Die Hacker wollen die Informationen auch von Mobiltelefonen der Militärs entwendet haben und veröffentlichten Download-Links auf Pastebin. Zwei unterschiedliche Downloads haben einerseits Daten über die Militärs enthalten und andererseits Militär-Szenarios. Es ist nicht bestätigt, dass die Hacker tatsächlich die Computer des Pentagons gehackt haben, oder woher die Dokumente stammen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
McLaren: Keine Gespräche mit Apple In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>