News & Rumors: 28. Januar 2015,

Apple sucht neue Siri-Entwickler

Apple hat nicht nur Rekord-Verkaufszahlen für das iPhone gemeldet, sondern am gleichen Tag eine Stellenanzeige aufgegeben, in der ein „Siri iOS Engineer“ für den Standort Santa Clary Valley, Kalifornien, gesucht wird.

Apple ist auf der Suche nach einem iOS-Programmierer, der das Siri-Team erweitern soll. Diejenige oder derjenige sollen vor allem dabei mithelfen, die Integration weiterer Features in den Sprachassistenten zu bewerkstelligen.

„You will primarily be responsible for implementing features for the Siri user experience. This is a broad-range task; we take every application that Siri interacts with and integrate them into the Siri experience.“
Apple

Gefordert werden außergewöhnliche Programmierkenntnisse im Bereich der Anwendungsentwicklung mit Objective-C Cocoa oder C. Außerdem soll der Bewerber sich mit Apples Entwicklerschnittstellen auskennen, namentlich erwähnt werden UIKit, Cocoa Touch, Cocoa, CoreFoundation). Darüber hinaus erwartet der iPhone-Hersteller aus Cupertino noch besondere Kommunikations- und Präsentations-Merkmale.

Weiterhin müssen die Bewerben mindestens einen Bachelor oder Master in Computer Science oder eine alternative Ausbildung vorweisen; in den letzten 2 Wochen hatte Apple eine ganze Reihe von Stellenangeboten zur Erweiterung des Siri-Teams ausgeschrieben.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>