News & Rumors: 28. Januar 2015,

Tim Cook: 2015 das Jahr von Apple Pay

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

Im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen hat Apples CEO im Gespräch mit Journalisten darauf hingewiesen, dass 2015 das Jahr von Apple Pay werden wird.

Laut Tim Cook werden in den USA schon jetzt 2 von 3 Dollar, die mittels kontaktloser Bezahlsysteme ausgegeben werden, über Apple Pay autorisiert. Für ein so junges Bezahlsystem, das erst im Oktober 2014 debütierte ist das ein riesiger Erfolg. Doch laut Apples Geschäftsführer soll dieser im aktuellen Kalenderjahr noch größer werden.

Beeindruckende Zahlen

Konnte Apple Pay zur Einführung auf 500 Banken und Finanzinstitute als Partner zurückgreifen, sind es nun um die 750. Weitere Institute wollen sich anschließen. Exemplarisch schilderte Cook die Situation mit einzelnen Partnern aus dem Einzelhandel. So sei Apple Pay mittlerweile für 80% aller Transaktionen bei kontaktlosen Bezahlvorgängen der Bäckerei Panera Bread verantwortlich. Außerdem hätte der Lebensmittelhändler Whole Foods mit der Einführung von Apple Pay einen Anstieg von kontaktlosen Bezahlvorgängen von 400% erlebt.

Cook zeigte sich überrascht, wie schnell der Einzelhandel Apple Pay annehmen wollen würde. Allein in der stressigen Weihnachtszeit gab es eine ganze Reihe von Einzelhändlern, die ihre Bezahl-Terminals aktualisiert hätten, damit sie mit Apple Pay kompatibel sind. Normalerweise, so Cook, würden Unternehmen Aufgaben wie diese in der betriebsamen Geschäftszeit gerne „auf später“ verschieben.

Zuvor war bereits gemeldet worden, dass Apple Pay an über 200 000 weiteren Selbstbedienungs-Stellen in den USA angeboten würde. Tatsächlich handelt es sich dabei gleichermaßen um Parkuhren, Waschautomaten in Salons oder Getränke- und Snack-Automaten.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  gast22 (28. Januar 2015)

    Die Potenz hat das System jedenfalls. Vor allem auch, was die Überfälle von Geschäften betrifft. Kein Bargeld = Überfall lohnt sich nicht.

    Außerdem spart es Zeit und baut damit Einkaufsschlangen ab. Zeit ist bekanntlich Geld. Also warum sollten bestimmte Unternehmen nicht mitmachen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>