News & Rumors: 30. Januar 2015,

Toshiba-Fernseher bald nicht mehr von Toshiba

Toshiba
Toshiba - Logo

Sollten in diesem Jahr neue Fernseher von Toshiba auf den Markt kommen, können Endverbraucher sich sicher sein, dass nur noch der Name tatsächlich dem Konzern gehört. Die Innereien werden darüber hinaus von unterschiedlichen Herstellern angefertigt.

Wegen anhaltender Verluste im Bereich von HD-Fernsehern hat sich Toshiba dazu entschieden, nur noch seinen Namen zu lizenzieren und nicht mehr selbst Geräte zu produzieren. In Nordamerika werden bereits ab März Toshiba-Fernseher des japanischen Konzerns von der in Taiwan ansässigen Firma Compal Electronics gefertigt. Toshiba will jedoch weltweit die Namensrechte auf diese Weise veräußern. Einzige Ausnahme bildet der Heimatmarkt Japan. Dort werden die Fernseher weiterhin unter der Leitung von Toshiba produziert und verkauft.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>