News & Rumors: 9. Februar 2015,

iOS 8.3 Beta 1 für Entwickler veröffentlicht

Hyundai Sonata CarPlay
Hyundai Sonata CarPlay, Foto: Hyundai.

Apple hat die erste Beta-Version von iOS 8.3 veröffentlicht. Die kabellose Nutzung von CarPlay wurde darin eingeführt und das Emoji-Keyboard verbessert.

CarPlay kabellos nutzen

Falls das eigene Auto die kabellose Nutzung von CarPlay unterstützt, dann können Besitzer eines iOS-Device mit der ersten Beta von iOS 8.3 dieses nun verwenden. Zuvor mussten die Geräte immer per Lightning-Kabel mit einer Einheit in der Konsole des Fahrzeugs verbunden werden. Auf dem iOS-Gerät findet man im Einstellungen-Dialog sogar eine bebilderte Anleitung, wie man CarPlay kabellos mit dem eigenen iPhone oder iPad koppelt. Allerdings verrät der Einstellungsdialog nicht, welche CarPlay-kompatiblen Fahrzeug-Bedienelemente für die kabellose Nutzung kompatibel sind. Dies erfährt man wohl vom Anbieter des Fahrzeugs, bzw. der CarPlay-Hardware.

Emojis besser bedienen

Außerdem hat Apple in iOS 8.3 das Emoji-Keyboard neu designt. Die Bedienung hat sich leicht geändert und beim Aufruf des Keyboards wird am unteren Rand nun eine transparente Leiste mit den unterschiedlichen Kategorien (Smileys, Natur, Ernährung, etc.) angezeigt. Zugänglicher ist die Nutzung des Emoji-Keyboards außerdem geworden, weil man nun am Ende einer Ansicht einfach weiter nach links oder rechts scrollen kann und somit zur nächsten Ansicht gelangt. Zuvor musste man zwingend den Kategorien-Tab auswählen.

Zwei-Schritt-Authentifizierung für Google-Accounts

Ebenfalls hinzugefügt hat Apple die Zwei-Schritt-Authentifizierung beim Einrichten von Google-Accounts. Ein Feature, das OS X ebenfalls mit der letzten Beta erhalten hat. Versuchte man vorher einen neuen Google-Account einzurichten, ist dies womöglich daran gescheitert, dass der Nutzer die Zwei-Schritt-Authentifizierung bei Google eingeschaltet hatte.

Die Buildnummer der aktuellen Version lautet 12F5027d. Ungewöhnlich ist, dass Apple bereits iOS 8.3 an Entwickler austeilt, während iOS 8.2 noch nicht bei den Konsumenten angekommen ist.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>