News & Rumors: 11. März 2015,

Batterie der Apple Watch auswechselbar

Apple Watch
Apple Watch in Edelstahl

Die Batterie der Apple Watch ist auswechselbar. Techniker von Apple werden dies für Kunden tun können, sollte der Akku einmal schlapp machen.

Geht man mit seiner Armbanduhr zum Juwelier oder Uhrmacher, kann der einem die Batterie auswechseln. Bei manchen Armbanduhren kann man es sogar selbst tun, nicht immer ist dann die Garantie gewährleistet oder dass die Uhr danach noch so dicht ist wie zuvor. Apple wird bei seiner Apple Watch Kunden ebenfalls anbieten, den Akku zu wechseln, um die Lebenszeit der Armbanduhr zu verlängern. Dies bestätigte ein Sprecher Apples gegenüber TechCrunch.

Apple Watch kein Wegwerfprodukt

Man wird die Apple Watch zu diesem Zweck einschicken müssen und kann dann gegen eine Gebühr die Batterie tauschen lassen. Wie teuer dies wird, wurde nicht bekannt.
Immerhin ist die Apple Watch so konstruiert, dass man nicht einfach Zugang zur Batterie hat. Darüber hinaus verwendet Apples Smartwatch keine konventionelle Batterie, sondern einen Akku, der sich mittels Induktion laden lässt. Laut TechCrunch soll die Lebensdauer eines Akkus der Apple Watch rund drei Jahren betragen.

Diese Information ist jedoch fast selbsterklärend. Nicht nur sind die Preise der Apple Watch dazu angetan, dass sie kein Wegwerfprodukt sein soll, sondern kann man bei den allermeisten Produkten Apples den Akku auswechseln, selbst wenn dies nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist, weil es der Nutzer nicht selbst tun kann. Niemand ist beispielsweise gezwungen sich ein neues iPhone zu kaufen, sondern kann den Akku, sollte er eines Tages schlapp machen, gegen Gebühr durch einen neuen ersetzen lassen. Es gibt sogar eine ganze Service-Industrie, die diese Form von Reparaturen und Gehäuseumbauten anbieten, die günstigere Komponenten verwenden, die nicht immer von Apple autorisiert sind.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>