News & Rumors: 11. März 2015,

GameStop unterstützt Apple Pay in den USA

iPhone 6
iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

Der Einzelhändler für Computer- und Videospiele, GameStop, will noch im März in allen seinen Ladengeschäften in den USA Apple Pay einführen.

Gamer in den USA, die ein iPhone 6 oder iPhone 6 Plus besitzen, können schon seit Oktober 2014 Apple Pay nutzen. Nun dürfen Sie dies demnächst auch in den Filialen von GameStop in den USA tun, um ihre Waren zu bezahlen. GameStop bietet dabei nicht mehr nur ausschließlich physikalische Güter an, sondern hat vor einiger Zeit den Trend erkannt und verkauft im Laden Downloadcodes für Plattformen wie Steam.

4 200 Ladengeschäfte gibt es von GameStop in den USA. Noch im März 2015 will man damit beginnen, alle Bezahlterminals darin, mit Apple Pay kompatibel zu machen. Ob das bedeutet, dass noch im März alle Ladengeschäfte bereits damit umgehen können, ist nicht klar.

GameStop auch in Deutschland

Da es in Deutschland ebenfalls Filialen von GameStop gibt, ist denkbar, dass der Anbieter diesen Service irgendwann hierzulande ebenfalls anbieten wird. Doch dazu muss zunächst Apple Pay offiziell in Deuschland verfügbar sein. Laut Tim Cook soll dies noch vor Jahresende geschehen.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>